Galerie Header

Galerie

Musikfest Laufenburg

Am Sonntag 24. Juni gehts endlich ans Musikfest nach Laufenburg. Gut vorbereitet treten wir morgens um 10Uhr ab Möriken die Reise an den Wettbewerb an.

Unsere Spielzeiten:

Marschparade: 11:42

Konzert: 15:30 - Stadthalle A

wir freuen uns über jeden Schlachtenbummler!

www.musikfest2018.ch

153. Generalversammlung - 9.3.2018

Am vergangenen Freitag fand im Gasthof Aarehof in Wildegg die 153. Generalversammlung der Musikgesellschaft Möriken-Wildegg statt. Nach einem feinen Nachtessen begrüsste Präsident Urs Lustenberger die Vereinsmitglieder zum offiziellen Teil. Der Präsident und der Dirigent blickten in ihren Jahresberichten auf das vergangene Jahr zurück und liessen einige Episoden in Gedanken wieder aufleben. Leider musste im 2017 auch von einigen dem Verein nahestehende Personen für immer Abschied genommen werden.

 

Umso erfreulicher war neben vereinzelten Austritten, dass insgesamt 5 Mitglieder neu im Verein aufgenommen werden konnten. In den Reihen der Musikantinnen und Musikanten durften neu begrüsst werden: Nicolas Meier, Samuel Meier, Joana Eggenberger, Karin Häfeli und Michael Eich. Neu zählt der Verein 60 Aktivmitglieder.
Die Finanzen wurden präsentiert und einstimmig genehmigt. Alle zur Wahl stehenden Amtsträger konnten erfolgreich in ihren Ämtern bestätigt werden, wobei angemerkt wurde, dass sich die Posten des Vice-Präsidenten, des Präsidenten und des Kassiers sich in den nächsten drei Jahren nacheinander neu besetzen sollen. Ebenfalls neu besetzt werden muss das Amt des Tambourenleiters Urs Hunziker.
Gleich vier Mitglieder werden dieses Jahr am Kantonalen Musikfest vom 24.06.2018 in Laufenburg vom Aargauischen Musikverband geehrt: Monika Frutig, André Peter und Martin Roth für 25 Jahre zum Kantonalen und Ruth Hostettler für 35 Jahre zum Eidgenössischen Veteran.

Nach nicht einmal zwei Stunden konnte der geschäftliche Teil zu Gunsten des gemütlichen Teiles der Versammlung beendet werden.

zur Bildergalerie >>>

Konzerte in der Kirche

Es ist fantastisch, wenn man mit seinem Hobby so viele Leute begeistern kann! Am Samstag, sowie am Sonntag, war die Kirche bis auf den letzten Platz besetzt. Wir, die Musikgesellschaft Möriken-Wildegg und der Frauenchor piCanti aus Niederlenz, wussten zu begeistern. Die Konzerte durften wir mit der tongewaltigen „Alphamonic Overture“ eröffnen um dann auch schon den Chor zu begrüssen und Platz zu machen für die sanften Stimmen bei „True Colors“ und "Skyfall“. Mit verschiedenen Einzelpräsentationen vom Chor, wie „Scharlachrot“ oder „Engel“ von Ramstein, sowie von der Musikgesellschaft mit „Voice of the Vikings“ und „Say Something“ konnten wir das Publikum in unseren Bann ziehen. Selbstverständlich durften auch gemeinsame Stücke nicht fehlen, erwähnenswert wäre da sicher unter anderem das Vater unser auf Swahili: „Baba Yetu“ oder "Caresse sur l'océon" aus dem Film Les choristes, bzw, die Kinder des Monsieur Mathieu. Als Dank durften wir Standing Ovations geniessen bevor wir mit "Canon for Christmas" den konzertanten Teil abschlossen.

Danach servierten die Tambouren selbstgebackenen Lebkuchen und vertrieben die Kälte des Abends mit Glühwein und Punch, was für zahlreiche Gespräche Gelegenheit bot.

 

Die Musikgesellschaft Möriken-Wildegg bedankt sich herzlich beim Chor piCanti für die angenehme und äusserst erfolgreiche Zusammenarbeit und natürlich bei allen Besuchern, die den Weg in die Kirche gefunden haben und uns bei unserem tollen Hobby unterstützen.

zur Bildergalerie >>>

 

Familien- und Jubilarenkonzert 2018

Traditionen sind was wunderbares, vor allem wenn sie auf so ein reges Interesse stossen. Auch in diesem Jahr durfte die Musikgesellschaft vor einem vollen Hause konzertieren. Wiederum verstärkt durch die Musikschüler/innen aus Möriken-Wildegg und Niederlenz präsentierten wir ein abwechslungsreiches Programm. Die Ansagen übernahmen die Schülerinnen gleich selber. Sicher und gekonnt führten sie sehr unterhaltsam durchs Konzert. Neben einem Firework aus Madagaskar und den Geisterjägern aus Ghostbusters dürfen auch die Helden aus Cars nicht im Programm fehlen. Ebenfalls im Einsatz waren die Junior-Majoretten. Es war eine helle Freude mit den jungen Musikern zu Konzertieren und das Publikum verdankte es uns mit herzlichem Applaus.

Nach dem Konzert liessen es sich die Kinder nicht nehmen, die präsentierten Instrumente tatkräftig auszuprobieren. Von da an herrschte ein reges und klingendes Treiben in den Räumen des Gemeindehauses.

>>>> zur Bildergalerie Familienkonzert

Am Nachmittag wurde die MG am traditionellen Jubilarenkonzert von zahlreichen älteren Bewohnern von Möriken-Wildegg beehrt. Es war ein Vergnügen, wiederum in einem so gut besuchten Gemeindesaal zu Konzertieren. Dieses Jahr konnte drei Jubilarinnen und einem Jubilar persönlich gratuliert und ein kleines Präsent überreicht werden. Nach einer spannenden Rede von Gemeinderat Josef Niederberger über Traditionen und die Fasnacht, durfte die MG zum Schluss einen herzerwärmenden Applaus entgegennehmen und die Zugaben zum Besten geben. Anschliessend konnten die Besucher den Nachmittag mit Kaffee und selbst gebackenen Kuchen sowie mit Freunden und Bekannten gemütlich ausklingen lassen.

Die Musikgesellschaft dank allen Besuchern herzlich für ihre Unterstützung und die überaus grosszügige Kollekte. Viel Dank für den überaus gelungenen Sonntag.

>>>> zur Bildergalerie Jubilarenkonzert